Kiel macht Grün weg: Zentralbad (Februar 2014 und 2012)

Teil der für das Zentralbad in Kiel gerodeten Fläche - Foto: Rosa Thiemer
Teil der für das Zentralbad in Kiel gerodeten Fläche – Foto: Rosa Thiemer
Vor ziemlich genau sieben Jahren rodete die Landeshauptstadt die artenreichste Innenstadt-Fläche Kiels zur Vorbereitung des Zentralbad-Baues: Vorwald, Kalkmagerrasen, Sandmagerrasen, wechselfeuchte Senken, nährstoffreiche Bereiche….
Pech für die naturschutzwürdige Fläche, dass sie im B-Plan „grau“ war und damit Gewerbegebiet.
Kiel macht Grün weg: Zentralbad (Februar 2014 und 2012) weiterlesen

Teichbau – Bauphase

Teichbau - Bauphase
Teichbau – Bauphase
Dieser Teich befindet sich noch im Bau. Es fehlt u.a. die Feinprofilierung, ein Teil der Kiesschüttung, die Kieselschüttung und die Initialbepflanzung. Ursprünglich als wechselfeuchte Fläche konzipiert, wird er wahrscheinlich aufgrund des hohen Grundwasserstandes ganzjährig Wasser führen oder zumindest sehr feucht sein.
Teichbau – Bauphase weiterlesen

Ausmagerung eines Vorgartenbeetes

Ausmagerung eines Vorgartenbeetes
Ausmagerung eines Vorgartenbeetes
In diesem Privatgarten wird eine Teilfläche des Vorgartens ausgemagert. Gewaschener Wandkies wird auf den vorhandenen Gartenboden ausgebracht, verteilt und dann eingeharkt bzw. eingefräst.
Ausmagerung eines Vorgartenbeetes weiterlesen

Trockenmauer aus Gehwegplattenbruch und Feldsteinen

Trockenmauer aus Gehwegplattenbruch und Feldsteinen
Trockenmauer aus Gehwegplattenbruch und Feldsteinen
Bauphase einer Hangterrassierung mit Feldsteinen und zertrümmerten Gehwegplatten in einem Privatgarten. Der Hügel entstand durch den Aushub eines Teiches bzw. einer wechselfeuchten Fläche und durch das Abschälen der vorhandenen Rasennarbe.
Trockenmauer aus Gehwegplattenbruch und Feldsteinen weiterlesen

Reptilienburg – Bauphase

Eidechsen-Burg - Bauphase
Eidechsen-Burg – Bauphase
Das Foto zeigt die Bauphase einer Reptilienburg (Eidechsen-Burg). Es wurde hierfür ein Loch mit einer Tiefe von etwa 150 cm ausgehoben und dann locker mit grobem Bauschutt (Beton, Tonziegel), Natursteinen und Holzstämmen /-ästen verfüllt. Die Grundfläche beträgt etwa 1,5 x 1,5 Meter, die Höhe etwa 1,2 Meter.
Reptilienburg – Bauphase weiterlesen

Holzstamm – gut 25 Jahre nach dem Einbau

Holzstamm - gut 25 Jahre nach dem Einbau
Holzstamm – gut 25 Jahre nach dem Einbau
Dieser Holzstamm wurde vor ungefähr 30 Jahren in einem kombinierten Sand- und Kalkmagerbereich eingebaut (angelehnt an Kalk- bzw. Sandmagerrasen (-wiesen)). Er diente und dient zahlreichen Insekten, Pflanzen, Pilzen… als Lebensraum und Nahrung.
Holzstamm – gut 25 Jahre nach dem Einbau weiterlesen

Nordostseekanal – Aussichten

Tanks am Nordostseekanal
Tanks am Nordostseekanal
Nicht jede Aussicht am Nordostseekanal ist wirklich eine Aussicht. Nahe der Grenze zwischen den Kieler Stadtteilen Wik und Projensdorf (neben der Holtenauer Hochbrücke) ist diese Aufnahme Anfang August entstanden. Für pflanzenkundlich interessierte Menschen eine interessante Ecke. Im Bereich des NOK gibt es verschiedene Trockenrasengesellschaften (vor allem Sand-Magerrasen) sowie Pioniervegetation und Sukzessionsflächen in verschiedenen Stadien.
Nordostseekanal – Aussichten weiterlesen