Sessel im Schnee

Sessel im Schnee - Foto von Rosa Thiemer
Sessel im Schnee – Foto von Rosa Thiemer
Dieser Sessel stand am Rande des Vorwaldes, der sich auf dem Gelände des Zentralbades in Kiel (Hörn, Gaarden) befand. Neben der Artenvielfalt war die jetzige Zentralbad-Fläche besonders wichtig für den innerstädtischen Biotopverbund in Kiel. Diese Funktion ist weitgehend abhanden gekommen und hat entsprechend negative Auswirkungen auf benachbarte Lebensräume.
Sessel im Schnee weiterlesen

Verfallendes Haus in der Werftstraße

Werftstraße in Kiel: verfallendes Haus
Werftstraße in Kiel: verfallendes Haus
Das seit Jahren leerstehende Haus in der Werftstraße in Kiel-Gaarden verfällt zusehends.
Ohne Dach geht der Substanzverlust schnell.
Einziger Lichtblick: Graffiti, u.a. TYPO – 0815.
Verfallendes Haus in der Werftstraße weiterlesen

Klappbrücke Hörn – Klappt oft nicht

Klappbrücke an der Hörn - Klappt oft nicht
Klappbrücke an der Hörn – Klappt oft nicht
Die Brücke für die Fußgänger*innen und Radfahrer*innen zur Querung der Hörn war recht teuer (knapp 20 Mio. DM). 1997 gebaut besticht sie durch hohe Wartungs- und Reparaturkosten. Die Dreifeldzugklappbrücke klappt häufiger als geplant nicht. Als Alleinstellungsmerkmals der Landeshauptstadt angepriesen, ist sie vor allem nur begrenzt funktional. Die Ersatzbrücke kommt häufiger als ursprünglich vorgesehen zum Einsatz.
Klappbrücke Hörn – Klappt oft nicht weiterlesen

Greenwashing: Öffentliche Blumenkübel

Kübel Bahnhof Kiel mit Trockenschaden und Torfsubstrat
Kübel Bahnhof Kiel mit Trockenschaden und Torfsubstrat
Die Pflanzen in diesem Kübel am Bahnhof in Kiel weisen alle Trockenheitsschäden auf. Selbst der extrem trockenheitsverträgliche Lavendel zeigt Trockenschäden. Die Möblierung des öffentlichen Raumes z.B. mittels Blumenkübeln ist nicht nur architektonisch fragwürdig.
Greenwashing: Öffentliche Blumenkübel weiterlesen