Minderung der Aufenthaltsqualität durch unbequeme Sitzgruppe

Minderung der Aufenthaltsqualität durch unbequeme Sitzgruppe
Minderung der Aufenthaltsqualität durch unbequeme Sitzgruppe
Das Foto zeigt einen Teil einer 4er-Sitzgruppe in der Flensburger Straße in Kiel-Wik. Die Metallkonstruktion ist sitzunfreundlich: insgesamt unbequem und der Draht insbesondere. Solche Konstruktionen findet man in Kiel leider an vielen Stellen (und in anderen Städten leider auch).
Minderung der Aufenthaltsqualität durch unbequeme Sitzgruppe weiterlesen

Lebensfeindliche Kieselbeete

Kieselbeet mit Vlies
Kieselbeet mit Vlies
Um Grünflächen zu verhindern werden immer noch Vliese verlegt und darauf Kiesel geschüttet. Das ist unästhetisch und umweltschädlich.

Langfristig funktionieren solche Flächen oft wegen Ausführungsmängeln, Beschädigungen u.a.m. nicht im Sinne des Verhinderns jeglichen Grünaufwuchses.
Lebensfeindliche Kieselbeete weiterlesen

Hainbuche mit eingewachsenem Zaun

Hainbuche mit eingewachsenem Zaun
Hainbuche mit eingewachsenem Zaun
Dieser Hainbuchen-Stamm (Carpinus betulus) hat durch die Einwachsung des Zaunes eine deutlich verringerte Lebenszeit. Auch der Zaun ist massiv geschädigt. Beispiel für eine fehlendes oder nicht umgesetztes Pflegekonzept einer Grünanlage.
Hainbuche mit eingewachsenem Zaun weiterlesen

E-Roller als Verkehrshindernis

E-Roller als Verkehrshindernis
E-Roller als Verkehrshindernis
Seit kurzem gibt es sie auch in Kiel: Die mietbaren Elektro-Roller. Abgesehen von einer negativen Umweltbilanz werden sie oftmals auch rücksichtslos abgestellt.

Zwar besser als sie in die Förde oder andere Gewässer zu werfen, aber:
E-Roller als Verkehrshindernis weiterlesen

Kunstrasen im Sportbetrieb

Kunstrasen und natürlicher Rasen
Kunstrasen und natürlicher Rasen
Auf Sportflächen wird zunehmend auf Kunststoffrasen gesetzt. Nachteile gibt es viele. Extensivere Rasenflächen enthalten verschiedene Staudenarten und entsprechend sind dort auch einige Tierarten zu finden.
Kunstrasen im Sportbetrieb weiterlesen