Lehmskulptur im Garten

Lehmskulptur im Garten
Ungebrannte Lehmskulptur im Garten
Lehmskulptur in einem Privatgarten in Kiel-Gaarden. Die ungebrannte Skulptur wurde vergleichsweise geschützt aufgestellt und ihr monatelanger Zerfallsprozess kontinuierlich fotografisch dokumentiert. Die Aufnahme entstand nach den ersten stärkeren Regenfällen.
Lehmskulptur im Garten weiterlesen

Kiel macht Grün weg – Eichen u.a. in der Elisabethstraße

Grünflächenzerstörung in Kiel-Gaarden: Eichenfällungen in der Elisabethstraße
Grünflächenzerstörung in Kiel-Gaarden: Eichenfällungen in der Elisabethstraße
Fällungen von Stiel-Eichen (Quercus robur) u.a. in der Elisabethstraße / Norddeutsche Straße in Kiel-Gaarden. Gaarden ist einer der dichtbesiedelsten Stadtteile Kiels und hat eine relativ schlechte Grünflächenversorgung je Einwohner*in (Grünflächenkoeffizient).
Kiel macht Grün weg – Eichen u.a. in der Elisabethstraße weiterlesen

Drei Vogelsäulen (für Borgfelde) – Skulpturengruppe von Klaus Becker

Drei Vogelsäulen (für Borgfelde) - Skulpturengruppe von Klaus Becker (Kopf-Ausschnitt)
Drei Vogelsäulen (für Borgfelde) – Skulpturengruppe von Klaus Becker (Kopf-Ausschnitt)
Die drei Vogelskulpturen fertigte Klaus Becker 1987-1989 aus Anröchter Naturstein. Aufgestellt wurden sie 1989 im Thörls Park in Hamburg-Borgfelde, dem längsten Park Hamburgs, in der Nähe des Geest-Hanges.
Die Fotos hier zeigen lediglich einen Ausschnitt des Gesamtwerks: Detail eines Vogelkopfes und Ansicht einer einzelnen Vogelsäule.
Drei Vogelsäulen (für Borgfelde) – Skulpturengruppe von Klaus Becker weiterlesen